Herzlich willkommen an der Karl-Weise-Schule!

Wir verstehen uns als Kiezschule. Das heißt, dass uns alle Kinder, die im Schillerkiez wohnen, willkommen sind.

 

Die Schule ist eine gebundene Ganztagsschule. Durch eine gute Rhythmisierung wechseln sich Phasen des Lernens und Spielens ab. Wir wissen, dass vielen Eltern ein gutes Nachmittagsprogramm wichtig ist. Aus diesem Grund bieten wir unterschiedliche AGs an. Das Freizeithaus wurde kürzlich neu gestaltet.

 

Wir setzen an unserer Schule mehrere inhaltliche Schwerpunkte. Einerseits haben die Schülerinnen und Schüler durch das Projekt Schule im Wald die Möglichkeit zum naturnahen Lernen. Dies soll in den nächsten Jahren noch stärker ausgebaut werden in Bezug auf das Tempelhofer Feld als nahem Naturlernort.

Zum Schulprofil
Aktuelles
 
Waldlauf der Neuköllner Schulen

Am vergangenen 18. Oktober fand der Waldlauf der Neuköllner Schulen 2018 statt. Drei Schüler*innen der Karl-Weise-Schule waren unter den 15. Besten und haben sich somit für das Berlin-Finale am 10. April 2019 qualifiziert.

 

Insgesamt haben 4103 Mädchen und Jungen aus 48 Neuköllner Schulen am Waldlauf der Neuköllner Schulen teilgenommen.

 

Von der Karl-Weise-Schule haben 25 Kinder teilgenommen.

Drei Schüler*innen der Karl-Weise-Schule unter den 15. Besten
Neues aus dem Elternprojekt "Grüne Schule"

Mit viel Freude und Pflanzen bepflanzte die Natur AG gemeinsam mit Eltern am vergangenen Donnerstag, den 8.11.2018, drei Hochbeete und eine Baumscheibe.

  • Die nächste Bepflanzung der Baumscheiben auf der Schillerpromenade findet am Mittwoch, den 14.11.2018, von 14:15 – 17 Uhr statt.
  • Auch am Mittwoch 15-16 Uhr wird das Holz für die Zäune rund um die Baumscheiben zugeschnitten. Werkzeug & Holz ist da. Wer Zeit hat, bitte bei grueneschule@gmx.de melden!
  • Am Donnerstag setzt die Handwerker AG die Zäune von 14:30-16 Uhr. Wer mag helfen und unsere fleißigen Kinder unterstützen? Treffpunkt 14:30 Uhr Schulhof Karl-Weise Ausgang Schillerpromenade
Mehr Infos zum Projekt
Informationsveranstaltung zum Thema Oberschule

Am 7.11.18 haben wir eine Info-Veranstaltung zu Thema „Schularten ab der 7. Klasse: Welche Schule passt zu meinem Kind?“ durchgeführt. Knapp 40 Eltern und Kinder der 6. Klassen kamen, um sich zu informieren und Fragen zur Anmeldung in der Oberschule und Auswahl der Oberschulen zu stellen. Die Fragen wurden von Mahi Christians-Roshanai von der Schülerhilfe Maja beantwortet, die langjährige Erfahrung in der Begleitung und Beratung von Eltern und Schüler*innen hat. Sie stellte außerdem den mehrsprachigen Info-Flyer „Neuköllner Oberschulen – Infos für Eltern und Kinder“ vor.

 

Die Infoveranstaltung wurde durch die Koordinierungsstelle des Bildungsverbunds Schillerkiez organisiert.

 

Alle Eltern, die sich weiter zu dem Thema informieren möchten, sind herzlich zu der Bildungsmesse im Schillerkiez am 22.November 2018 um 16:30 Uhr in der Karlsgarten-Schule eingeladen.

Termine
natürlich Berlin
Ergebnisse aus den Schülerworkshops mit der Karl-Weise-Schule

Die Klasse 6b der Karl-Weise-Schule war bei den Schülerworkshops beteiligt. Ihre Ergebnisse sind in der Ausstellung – natürlich Berlin! – über die biotopische Vielfalt Berlins zu sehen.

 

Ort: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt, Bat-Yam-Platz 1 12353 Berlin

Zeitraum: 19. Oktober – 15. Dezember 2018

Eintritt: Kostenfrei

natürlich Berlin – eine Ausstellung über die biotopische Vielfalt Berlins
Zu Besuch in unserer Schule

Am Freitag, den 19.10.2018, hat uns Bildungssenatorin Sandra Scheeres gemeinsam mit dem Bezirksbürgermeister von Neukölln, Martin Hikel und der Bildungsstadträtin Karin Korte besucht.

 

Im Rahmen des Besuchs wertschätzte Bildungsstadträtin Karin Korte u.a. unsere gute Zusammenarbeit mit der Nachbarschaft, die auch an diesem Tag, in Person von Gunnar Zerowsky (QM-Schillerpromenade) und Azra Vardar (Bildungsverbund Schillerkiez) unter den Gästen vertreten war.

Pressemitteilung der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie
Besuch der Baustelle auf dem Schulhof der Karl-Weise-Schule
Schule im Wald

Einmal im Monat fahren die Schülerinnen und Schüler aus acht Klassen mit ihrer Lehrerin oder Lehrer und mit Pädagoginnen und Pädagogen der Schreberjugend Berlin in den Wald in Grünau. Für die Kinder sind diese Tage etwas ganz Besonderes: Den Wald in den unterschiedlichen Jahreszeiten kontinuierlich kennenzulernen, sich dort zu bewegen und direkt in der Natur zu lernen ist ein Highlight in unserem Schulalltag und ein pädagogischer Schwerpunkt unserer Schule.

Hier geht's zur Waldzeitung